30. Mai 2018 | Redaktionsteam | merkur-start up

Buchtipp des Monats: Durchstarten zum Traumjob

Die Zeit betitelt den Buchtipp diesen Monats als „Bibel der Jobsuchenden“ und damit haben sie nicht ganz unrecht. Mit „Durchstarten zum Traumjob“ hat Autor Richard Nelson Bolles ein Werk geschaffen, das zeitlos ist und Wechselwilligen in der Mitte ihres Lebens genauso hilft wie Hochschulabsolventen und Berufseinsteigern. Das Buch ist ein Klassiker unter den Ratgeber für die Jobsuche und damit auch ein Buch, das unbedingt zu den Must-haves und damit ebenfalls zu den Buchtipps hier auf dem Karriere-Blog zählt. Was Richard Nelson Bolles den Lesern verspricht und wie Sie das Buch lesen sollten, erfahren Sie jetzt in der Buchempfehlung.

Zeitloses Standardwerk für alle auf der Jobsuche

Das Handbuch ist für Einsteiger, Umsteiger und Aufsteiger gedacht und deckt damit die ganze Bandbreite der Jobsuchenden ab. Es erwartet Sie im Buch zahlreiche Methoden, die wirklich Erfolg bei der Jobsuche haben. Wenn Sie auf der Suche nach einem geeigneten Berufseinstieg sind, wenn Sie im Job aufsteigen möchten oder aber auf eine ganz neue berufliche Herausforderung suchen, dann ist dieses Buch der richtige Ratgeber.

Das Buch gibt Tipps für eine kreative Jobsuche und einen Weg zum Job abseits der herkömmlichen Methoden. Diese kreative Methode setzt dort an, dass Bewerber und ausgeschriebene Stellen oft nicht übereinstimmen. In allererstes Linie geht es für Sie als Bewerber also darum zu überlegen, was Sie eigentlich können und was Sie wollen. Diese beiden Dinge sind bei der Wahl der Arbeitsstelle nicht immer ein- und dasselbe. Erst wenn Sie als Bewerber Ihre Fähigkeiten genau kennen, können Sie auch bei der Bewerbung überzeugen. Außerdem ist es wichtig, dass Sie wissen, was für Sie bei einem Job hohe Prioritäten hat und was Ausschlusskriterien sind. Und genau da nimmt der Autor Sie an die Hand und zeigt Ihnen, wie sie beide Bereiche für sich am besten definieren können und so Ihren Traumjob finden. Denn das Problem ist nicht der Mangel an Jobs, sondern die Art und Weise, wie Bewerber nach diesen suchen.

Mit der Verknüpfung von Selbstfindung und Berufsplanung sowie Motivation und Arbeitssuche gibt Ihnen diese Buch hilfreiche Tipps und Methoden, wie Sie Ihre Fähigkeiten besser kennenlernen und definieren. Erst wenn Sie sich intensiv mit Ihrer Person, Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten und auch Verhaltensweisen beschäftigen, können Sie im Bewerbungsprozess souverän sein. Dabei wird in Verbindung gesetzt, ob Sie besser mit Dingen, mit Menschen oder Daten arbeiten können und wollen. Darauf bezieht sich die Methode ganzheitlich, um Ihnen durch den Dschungel der Stellen und der Berufe zu helfen. So kommen Sie Schritt für Schritt Ihrem Ziel, dem Traumjob näher. „Durchstarten zum Traumjob“ hat einen klaren Praxisbezug, der Sie bei der Arbeit mit sich selbst unterstützt.

Der Ansatz, den Bolles verfolgt, ist nicht jedermanns Sache, aber ein Blick ins Buch lohnt sich trotzdem, denn es bietet auch Wissenswertes zu Vermittlungsagenturen, dem versteckten Arbeitsmarkt und der Work-Life-Balance. Sie wissen am Ende mehr darüber, was Ihre persönlichen beruflichen Ziele, welche Ihre wahren Fähigkeiten sind und welche Möglichkeiten Sie haben, um den richtigen Job für Sie zu finden.

Die letzte Ausgabe erschien im Herbst 2017 auf deutscher Sprache und wurde komplett überarbeitet. Es wurden außerdem Teile zu Social Media und zu Online-Bewerbungen ergänzt. Damit erhält der zeitlose Klassiker einen aktuellen Bezug zu Bewerbungen über Netzwerke und die vielen Tools und Online-Eingabeformulare, die mittlerweile üblich sind für das Bewerbungsverfahren im Netz.

Ergänzt wird das Buch durch einen umfangreichen Serviceteil mit Tests und Literaturtipps, die bei der Arbeitsuche helfen können. Sie erhalten außerdem Übungen und Informationen sowie nützliche Adressen mit Bezug auf Deutschland, Österreich und die Schweiz.  

Wieso Sie das Buch kaufen sollten

„Durchstarten zum Traumjob“ ist ein Wegweiser, wenn Sie wollen und es zulassen. Der Weg, der Ihnen aufgezeigt wird, ist vielleicht am Ende nicht unbedingt der, den Sie am Anfang gehen wollten. Die Arbeit mit diesem Handbuch, Ratgeber und Jobsuche-Bibel zeigt Ihnen viel über sich selbst und hilft Ihnen bei der Selbstfindung. Sie erhalten Methoden zur Definition Ihrer Stärken und Fähigkeiten, aber auch zur Stellensuche. Damit ist dieses Buch nicht nur eine Pflichtlektüre für alle auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, sondern auch für alle, die generell Veränderung in ihrem Leben suchen. Der nützliche Info-Teil ergänzt mit hilfreichen Adressen, Literaturtipps und weitergehenden Informationen. So haben Sie ein umfangreiches Buch zu Ihrer Suche nach dem Traumjob, das Ihnen hilft, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren und Ihre Suche erfolgreich werden lässt.

Das Handbuch „Durchstarten zum Traumjob“ wird ergänzt mit dem Workbook, dass die theoretischen Methoden und Fragestellungen direkt in die Praxis umsetzt. So können Sie mit dem Workbook direkt arbeiten und alles eintragen, um Ihre Fähigkeiten zu definieren und dadurch Ihren Traumjob zu finden.

« zurück