8. März 2019 | Redaktionsteam | merkur-start up

Buchtipp des Monats: Die Blended-Learning Fibel

 

In diesem Monat präsentieren wir im Buchtipp die Blended-Learning Fibel, ein smartes Handbuch, das sich dem Blended Learning widmet. Was das genau ist, wie man mit dieser Methode den Projekterfolg schafft und alles, was Sie sonst noch dazu wissen müssen, erfahren Sie in unserer Rezension dieses Buch, das als Inspirationsquelle und Ratgeber dient.

Die Blended-Learning Fibel

Wenn es darum geht, wenn Sie für Trainings und Seminare neue Methoden suchen, dann ist dieses Buch vielleicht das richtige, denn mit der Blended-Learning Fibel bekommen Sie eine tolle Anleitung und Antworten auf folgende Fragen: Wie sollte ein erfolgreiches Konzept für Blended Learning aufgebaut werden? Welche Vorgehensweise hilft, wenn alle Aspekte mit einbezogen werden sollen, um die perfekte Learning Experience zu schaffen? Was müssen Führungskräfte zum Lernerfolg beitragen? Die drei Experten für Blended Learning Dirk Rosomm, Mirja Hentrey und Alexander Freihaut haben dafür ihr Wissen in ein Buch voller grundlegender Informationen, hilfreicher Tipps, Hilfestellungen und Anleitungen gepackt.

Was ist Blended Learning?

Die Kombination aus analogem und digitalem Lernen wird als Blended Learning bezeichnet. Doch damit ist nicht nur eine reine Mischform aus Präsenzterminen und E-Learnings gemeint, sondern es geht dabei um die richtige Kombination für einen effektiven Weg zum Lernerfolg.

Dabei geht es um die Wahl der richtigen Formate, je nach Lernziel un wie diese Formate auch eingesetzt werden. Die analogen und digitalen Formate sind dabei miteinander verwoben und ergänzen sich so perfekt. Die Lernziele müssen dementsprechend aufeinander abgestimmt werden. Wichtig dabei ist eine Erfolgskurve für den Lerner, sodass dieser mehrere kleine und auch größere Lernerfolge erzielt auf dem Weg zum großen und gewünschten Endziel. Dafür wird eine kontinuierliche Entwicklung angedacht.

 

Die Fibel hilft bei der Erfolgsstrategie für Blended Learning

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrelanger Praxisarbeit der Autoren und damit natürlich auch auf die Praxis ausgelegt. Damit erhalten Sie einen super Überblick, über alle Aspekte, die für das Blended Learning in Ihren Seminaren, Schulungen und Trainings wichtig und damit erfolgsversprechend sind. Der Inhalt der Fibel ist auf fünf Teile aufgeteilt, sodass es zuerst einmal um die Basics geht. Die Grundlagen werden gut erläutert, worum es geht, worauf es ankommt und was der Blended Learning-Baukasten beinhaltet. Im zweiten Teil erfahren Sie mehr über das Lerndesign: Vorgehensmodell, Management Summary, das Design der Learner Journey, die Kommunikation sowie Qualitätscheck werden ausführlich beschrieben und verständlich erklärt. Der dritte Teil widmet sich dem Transferdesign. Fragen zum Transferkonzept, zum Erstellen dessen und welche Schwächen und Stärken Sie dabei im Blick behalten sollten, sind inklusive zweier Gastbeiträge zum Transfer sowie Probleme dabei beschrieben. Viele Details werden behandelt und so entsteht ein Gesamtbild, das Ihnen hilft bei Ihrer Planung. In den letzten beiden großen Abschnitten stehen Dos und Don’ts sowie Methodik und Didaktik im Vordergrund. Auch hierbei wird ausführlich darauf eingegangen, sodass diese Lektüre Sie intensiv während der Organisation und Konzeption unterstützt, um Ihre Trainings und Seminare mit Blended Learning erfolgreicher zu gestalten. Einen umfassenden Methodenkoffer erhalten Sie zudem, sodass Sie wirklich viel aus dieser Fibel mitnehmen können.

Die Blended-Learning Fibel ist ein smartes Handbuch, das Blended Learning leicht verständlich von A bis Z erklärt. Sie erhalten so einen umfassenden Überblick zum Thema und die nötigen Werkzeuge, wie Sie erfolgreich Wissen mittels Blended Learning vermitteln können. Das bewährte Vorgehensmodell mit elf Schritten zum Projekterfolg wird damit einfach erläutert und praxisnah erklärt. Sie haben mit diesem Buch außerdem eine gute Inspirationsquelle mit zahlreichen Ideen, Tools, einem gut gefüllten Werkzeugkoffer und Tipps, die Ihnen bei der Umsetzung der täglichen Konzeptionsarbeit helfen. Sie sind damit wirklich wunderbar gerüstet und haben ein tolles Buch zur Hand, das Ihnen die Arbeit mit Blended Learning erleichtert.

« zurück