+++ Wiederaufnahme der Präsenzcoachings - unter Berücksichtigung besonderer Schutz- und Hygienemaßnahmen 0800.0007827 +++

10. Oktober 2019 | Redaktionsteam | merkur-start up

Digitale Kompetenzen: Wie neue Technologien den Arbeitsalltag ändern?

Das Internet gewinnt immer noch an Bedeutung und wir können uns mittlerweile ein Leben ohne die digitale Welt und vor allem ohne digitale Technologien nicht mehr vorstellen. Unser Leben ist in allen Bereichen davon beeinflusst, aber nicht nur im Privaten, sondern auch im Arbeitsumfeld nimmt die Digitalisierung noch weiter zu. Das stellt Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer vor neue Herausforderungen, um am Ball zu bleiben. Dabei spielen digitale Kompetenzen in Zukunft die Schlüsselrolle für Bewerber und auch für Führungskräfte.

Digitale Kompetenzen: Was die Digitalisierung mit sich bringt

Sich allein mit dem Pc oder dem Laptop grundlegend auszukennen, reicht heutzutage nicht mehr aus. Immer mehr Arbeitsprozesse und Arbeitsabläufe werden digitalisiert und durch entsprechend Software, Apps, Tools und andere digitale Lösungen ersetzt. Damit soll die Effizienz gesteigert und die Abläufe vereinfacht werden. Doch die Umstellung auf digitale Lösungen allein verspricht keine Verbesserung, denn jedes Unternehmen benötigt auch Mitarbeiter, die sich in der digitalen Welt auskennen. Digitale Kompetenzen sind daher gefragt, und in Zukunft noch viel mehr. Damit stehen viele vor der Herausforderung, sich mit digitalen Technologien und Herausforderungen im Job mehr auseinander zu setzen. Schulungen und Weiterbildungen sind dabei natürlich eine gute Möglichkeit, um sich entsprechende Skills und Fähigkeiten anzueignen. Dabei ist Engagement gefragt und letztendlich gilt das für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Digitale Skills im Job

Nur wer stetig lernt und sich neues Wissen aneignet, entwickelt sich weiter und kann in der sich wandelnden Arbeitswelt bestehen. Das gilt auch für die Digitalisierung im Job, denn nur wenn Sie am Ball bleiben und sich digitale Kenntnisse erarbeiten, die über die Basics wie Word und Excel hinaus gehen, bleiben Sie für Ihren Arbeitgeber attraktiv. Digitale Kompetenzen sind Schlüsselqualifikationen, die Ihnen Vorteile gegenüber anderen Mitbewerbern verschaffen. Diese Skills gehen weit über die grundlegenden EDV-Kenntnisse hinaus. Dabei spielen Fähigkeiten und Wissen in Bezug auf Social Media, Suchmaschinenoptimierung und Gestaltung der Webseite eine zentrale Rolle. Die Funktionsweisen und Prozesse, die dahinter stecken, gewinnen noch weiter an Bedeutung, daher sollten Sie diese kennen und vor allem auch verstehen. Aber nicht nur Soziale Netzwerke und Hilfsmittel, die sich für erfolgreiches Marketing auszahlen, sind wichtig für Ihre digitalen Kompetenzen. Ihre digitale Fitness können Sie über den Digital Competence Check überprüfen.

Informationen, Inhalte und Sicherheit im Netz

Digitale Kompetenzen können unterschiedlichste Fähigkeiten umfassen, denn je nach Branche und Beruf variieren diese natürlich stark. Dabei kommen Sie als Arbeitnehmer oder auch als Selbstständige mit verschiedensten Daten und Informationen in Kontakt. Je nach Beruf spielt dabei der Umgang mit den Informationen eine Rolle, aber auch die Sicherheit der gesammelten und zu verarbeitenden Daten. Darüber hinaus umfasst das aber auch die Erstellung digitaler Inhalte, denn in diesem Zusammenhang gibt es selbstverständlich einiges zu beachten, was auch Datenschutz, Produktion, etc. betrifft. Bei Teams, die an verschiedenen Standorten zusammenarbeiten, kommt außerdem das Thema Kommunikation hinzu. Inhalte, an denen an verschiedenen Orten zusammen gearbeitet wird und die mehrere Mitglieder in den Arbeitsprozess mit einbeziehen, müssen entsprechend verfügbar sein und verwaltet werden. Dabei ist oft auch der Umgang mit sensiblen Daten wichtig. Digitale Kompetenzen können vielfältig sein und werden je nach Job unterschiedlich ausgelegt. Aus diesem Grund sollten Sie sich vorab informieren, welche digitalen Skills Sie wirklich für Ihren Job benötigen, um sich so entsprechend weiterzubilden.

Coaching und Beratung zu Ihren Digitalen Kompetenzen

Eine wunderbare Möglichkeit sich Ihrer Digitalen Fähigkeiten bewusst zu werden und Handlungsbedarf aufzudecken, ist ein professionelles und individuelles Coaching. Digitale Skills sind so verschieden, alleine den Überblick zu behalten, ist schwierig. Eine fachkundige Beratung ist hierbei der erste Schritt. Die Berater der merkur-start up GmbH unterstützen Sie dabei gerne und helfen Ihnen, zu klären, wo Sie stehen und welche digitalen Skills Sie noch ausbauen können. Mehr zum Coaching in Sachen digitale Kompetenzen erfahren Sie auf unsere Informationsseite dazu. Dort erhalten Sie auch weitere Details, wie Sie das Coaching über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Arbeitsagentur finanzieren können.

Standortauswahl

Hier finden Sie die Übersicht aller merkur-start up Standorte in Deutschland