+++ Sämtliche unserer Coachingmaßnahmen können wahlweise rein in Präsenz, rein online oder in Kombination durchgeführt werden. 0800.0007827 +++

8. Dezember 2017 | Redaktionsteam | merkur-start up

AVGS Führungskräfte-Coaching: Die wichtigsten Fragen geklärt

Als Akademiker, Manager und Führungskraft in die Arbeitslosigkeit zu rutschen ist für viele nicht leicht zu verarbeiten. Statt Bewerbungen in Hülle und Fülle zu schreiben, sollten Sie sich allerdings erst einmal auf sich besinnen, um dann gestärkt aus dieser Situation herausgehen zu können. Dabei hilft Ihnen ein Führungskräfte-Coaching, in dem Sie gemeinsam mit Ihrem Coach Ihren Werdegang betrachten und Ihre Persönlichkeit und Ihren Führungsstil reflektieren. Was das Coaching alles bietet und was Sie wissen müssen, haben wir Ihnen hier zusammengefasst:

Für wen ist das Führungskräfte-Coaching geeignet?

Das Führungskräfte-Coaching ist dem Namen nach natürlich für Führungskräfte ausgelegt. Damit sind Fach- und Führungskräfte aus allen Branchen und Bereichen gemeint. Abteilungsleiter, Manager und Akademiker, Einsteiger sowie langjährige und etablierte Führungskräfte – wenn Sie sich in diesem Rahmen wiederfinden, können Sie in jedem Fall an einer solchen Karriereberatung teilnehmen und davon profitieren. Das Führungskräfte-Coaching ist genau auf Ihre Situation und Ihren beruflichen Stad ausgelegt.

Wie läuft das Coaching für Fach- und Führungskräfte ab?

Die merkur-start up GmbH bietet Ihnen für jedes Coaching ein kostenloses Erstgespräch an, so auch für das Führungskräfte-Coaching. In diesem Erstgespräch lernen Sie Ihren Coach kennen und stecken mit ihm zusammen den Rahmen bzw. das Ziel Ihres Coachings ab. Danach geht es in den einzelnen Unterrichtseinheiten ganz konkret um Ihren bisherigen Werdegang, Ihre frühere Position und Ihren weiteren beruflichen Weg. Am Ende dieser Karriereberatung für Fach- und Führungskräfte gehen Sie daraus bestärkt, neu ausgerichtet und voller Tatendrang hervor. Vereinbaren Sie direkt einen Termin zum Erstgespräch bei der merkur-start up GmbH!

Was wird im Coaching alles besprochen? Wie detailliert geht man vor? Welche Inhalte kann ich erwarten?

Diese Fragen sind eigentlich nur individuell zu beantworten, denn jeder Coachee, also Sie in diesem Fall, bringt einen anderen Lebenslauf, eine andere Lebenssituation und dadurch natürlich auch die unterschiedlichsten „Baustellen“ und „to dos“ mit. Dementsprechend ist zwar der grobe Ablauf des Coachings immer gleich, die Inhalte variieren aber abhängig davon, wo der Fokus bei Ihnen gelegt wird. Im Grunde wird allerdings Ihre Ausgangssituation ausführlich analysiert und Ihr bisheriger Werdegang im Detail betrachtet. Ihre Persönlichkeit steht dabei im Vordergrund. Es geht um Fragen wie: Was haben Sie bisher gemacht? Wo haben Sie gearbeitet? Welche Positionen haben Sie bisher gehabt? Wo stehen Sie momentan? Wo sehen Sie sich noch? Können Sie sich eine andere Branche vorstellen? Welche Richtung wollen Sie in Zukunft einschlagen?

All das ist Grundlage, um Ihre Persönlichkeit  und Ihre Situation zu reflektieren. Ihr Coach wird Sie dabei unterstützen, um herauszufinden, was Sie als Führungskraft ausmacht und worin Ihre Stärken bestehen. Sie können dabei jederzeit den Fokus ändern und auf einige Inhalte verstärkt eingehen. Es kann sich im Verlauf ergeben, dass einige Themen, wie zu Beginn festgelegt, einen gar nicht so großen Stellenwert einnehmen und andere Aspekte wesentlich wichtiger und damit auch zeitintensiver sind. Natürlich spielt auch Ihr Führungsstil eine wesentliche Rolle im Rahmen des Führungskräfte-Coachings. Dieser wird ebenfalls von Ihnen und Ihrem Coach unter die Lupe genommen, analysiert und gegebenenfalls auch erweitert. Sie sollen über das gesamte Coaching hinweg Ihre persönliche und berufliche Perspektive ausloten und so zum nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Karriere zu finden.

Wie lange dauert das Führungskräfte-Coaching genau? Wie viel Zeit muss ich mitbringen?

Das Coaching an sich umfasst einen zeitlichen Rahmen von 12 Wochen, in denen Ihnen bis zu 25 Unterrichtseinheiten zur Verfügung stehen. Eine Unterrichtseinheit umfasst immer 45 Minuten und keine ganze Stunde. Damit haben Sie für das Führungskräfte-Coaching insgesamt eine Menge Zeit. Die Terminvergabe erfolgt in Absprache direkt mit Ihrem Coach und kann natürlich individuell gestaltet werden. Wenn Ihnen vormittags lieber ist oder eher nachmittags, ist das kein Problem. Sollten Sie lieber viele Einzeltermine oder besser wenige Termine im Block über mehrere Stunden bevorzugen, sprechen Sie das mit Ihrem Coach ab. Er wird mit Sicherheit eine Lösung mit Ihnen finden.

Was kostet mich das Fach- und Führungskräfte-Coaching?

Das Coaching können Sie am besten über die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) finanzieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich einfach an Ihren Ansprechpartner dort. Beachten Sie allerdings, dass der AVGS immer eine Ermessensentscheidung ist und Sie keinen Anspruch darauf haben, daher sollten Sie mit guten Argumenten in das Gespräch gehen. Wenn Sie  sich für das Coaching unabhängig von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter interessieren, wenden Sie sich für weitere Informationen gerne an die merkur-start up GmbH.