+++ Sämtliche unserer Coachingmaßnahmen können wahlweise rein in Präsenz, rein online oder in Kombination durchgeführt werden. 0800.0007827 +++

Craftbeer-Brauerei

Deutschland ist das Land des Bieres und spätestens seitdem der Trend hin zum Craftbeer geht, gibt es viele Hobbybrauer, die ihr eigenes kühles Blondes herstellen. Meistens geschieht das eher im kleinen Stil. Was aber, wenn es einem nicht mehr reicht, nur für sich selbst, Freunde und Familie zu brauen? Der logische Schritt wäre die Gründung einer Brauerei. Es ist jedoch kein kleiner Schritt, und es gibt auch einiges dabei zu beachten.

Besonderheiten

Ohne fundierte Ausbildung ist es schwierig, eine kommerzielle Craftbeer-Brauerei zu gründen. Wer selbst kein Braudiplom hat und es zur Gründung auch nicht erwerben will, sollte sich einen Braumeister ins Team holen. Die Alternative: Man wird zum Kuckucksbrauer. Die Idee dahinter: Man verzichtet auf eine eigene Braustätte und mietet sich in einer bestehenden Brauerei ein. Die braut dann euer Bier nach der eigenen Rezeptur. Der Vorteil: Die Investitionskosten sind überschaubar.

Voraussetzungen

  • Braulizenz
  • Konzession
  • ggf. Schanklizenz
  • Gewerbeanmedung

Das sollten Sie wissen

In Deutschland unterliegt Bier dem Reinheitsgebot. Das ist genau in der Bierverordnung festgeschrieben. Es ist also gesetzlich geregelt, dass untergäriges Bier in Deutschland nur aus Gerstenmalz, Hopfen, Hefe und Wasser bestehen darf. Allerdings gibt es im weiteren Gesetzestext Sonderregelungen, die ein wenig mehr Freiheit schaffen, aber genehmigungspflichtig sind.

Einen Überblick, was es bei der Gründung einer Craftbeer-Brauerei zu beachten gilt, finden Sie auf gründerküche.de

Starten Sie jetzt Ihre berufliche Zukunft

Sie sind an einem individuellen Einzelcoaching interessiert oder möchte Informationen zu Beratungsförderung oder Online-Angeboten?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch an Ihrem Standort oder mit unserer Zentrale: Telefon: 0800.0007827 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontaktformular
Ich wünsche
Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Verarbeitung meiner Kontaktanfrage zu. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung