27. April 2018 | Redaktionsteam | merkur-start up

Feel the Startup Spirit: Die coolsten Startup Events

Image by Dan Taylor - dan@heisenbergmedia.com

 

Um Ihre Karriere in Schwung zu bringen, neuen Input zu bekommen und ein wenig Gründergeist zu erleben, lohnt es sich einmal den Kalender zu zücken und spannende und coole Startup-Events zu besuchen. Viele der Konferenzen, Festivals und Meetups bieten neue Veranstaltungsformate, außergewöhnliche Programmpunkte und jede Menge Spaß und Action abseits der Keynotes und Vorträge. Das bringt vielleicht auch frischen Wind und Inspiration in Ihren Business-Alltag und sorgt für neue Ideen.

Wieso sich ein Besuch auf den coolsten Startup-Events lohnt?

Klar, so ein Event, eine Konferenz oder ein Workshop-Tag ist immer eine willkommene Abwechslung zum Daily Business. Aber es geht ja nicht nur darum, einmal rauszukommen und etwas anderes als den normalen Job zu sehen und erleben. Klar, Sie werden auf den meisten Startup-Veranstaltungen eine Menge erleben – aber Sie können auch noch viel mehr davon mitnehmen! Natürlich geht es auch um Fachwissen und Know-how. Die Startup-Szene in Deutschland bringt eine Menge Talente hervor und damit zahlreiche Speaker, die eine Menge zu berichten haben. Von Gründern und Gescheiterten über Coaches und Mentoren, bis hin zu Investoren und Gründungsexperten – von diesen können Sie lernen und Ihre Geschichten, Werdegänge und auch Misserfolge als Motivation nutzen.

Natürlich dienen Startup-Events, vor allem aber Meetups und kleinere Veranstaltungen, aber zum Networking. Sie können hier schon einmal Kontakte knüpfen, zu Business Angels, Mentoren, Coaches, aber auch zu Venture Capitalists, Investoren und Initiatoren für Crowdfunding. Darüber hinaus finden Sie hier aber auch Gleichgesinnte und vielleicht einen Partner für Ihre Idee und Ihr Startup, sodass einer Team-Gründung nichts mehr im Wege steht. Gerade zu Beginn sind solche Möglichkeiten zum Networking extrem wichtig und auch ein großer Vorteil, denn wer bereits auf ein bestehendes Netzwerk zurückgreifen kann, hat es leichter.

Neben diesen Aspekten spielt aber auch einfach der Spirit eine große Rolle. Außergewöhnliche Veranstaltungsformate, interaktive Sessions und ein besonderer Rahmen geben den Events eine unvergessliche Note und sorgen dafür, dass der Startup Spirit greifbar wird. Events wie der Pirate Summit oder das TOA in Berlin bieten eine spektakuläre Show und schaffen es, die Gründermentalität und den Geist der Gründer- und Startup-Szene auf unverkennbare Weise zu zeigen. Schon allein aus diesem Grund lohnt es sich, bei den Top-Events der Szene mit dabei zu sein.

Die besten Events, um den Startup Spirit zu erleben

Es gibt mittlerweile eine Reihe an Events und Veranstaltungen, die sich speziell an Gründer, Jungunternehmer und Startups richten oder derartige Themen aufgreifen. Von Fuckup Nights, Pitch Events über Konferenzen und Festivals – für die Szene ist so einiges geboten. Welche Events den Startup Spiritbesonders einfangen und eine tolles Format bieten, das sind folgende:

re:publica, Berlin

Ein Besuch in Berlin Anfang Mai lohnt sich gleich doppelt, denn zeitgleich (von 2. – 4. Mai) zur Media Convention findet wieder die re:publica statt und damit die größte Konferenz zu den Themen Digitalisierung und Gesellschaft in Europa. Das diesjährige Motto POP lädt zum Mitmachen ein und ist gleichzeitig auch ein außergewöhnliches Festival der digitalen Kultur!

Mehr dazu hier: www.re-publica.com.

Media Convention, Berlin

Die Media Convention lockt von 2. – 4 Mai in die Hauptstadt! Die zentrale Frage in diesem Jahr dreht sich um die Unsicherheiten, die die technologischen und digitalen Entwicklungen und Trends mit sich bringen und was dafür und auch dagegen getan werden kann.

Mehr dazu hier: www.18.mediaconventionberlin.com.

Cube Tech Fair, Berlin

Startups meet Grownups – so könnte man die Cube Tech Fair von 15. – 16. Mai auch betiteln, denn neben den innovativen und globalen B2B-Startups sind auch viele Speaker, Entscheider großer Konzerne und Politiker mit dabei und sorgen für ein buntes Publikum und eine inspirierende Atmosphäre.

Mehr dazu hier: www.cubetechfair.com.

HEUREKA Conference, Berlin

Die englischsprachige Gründerkonferenz richtet sich hauptsächlich an Early Stage Startups und Investoren und Corporates mit überwiegendem Digitalbezug. Die Konferenz am 5. Juni geht ins siebte Jahr und möchte Startups und Gründungsbegeisterte dazu motivieren, den wenn auch steinigen Weg in die Existenzgründung zu gehen.

Mehr dazu hier: www.heureka-conference.com.

NOAH Conference, Berlin

Auf der Startup-Bühne der NOAH Conference, direkt im Anschluss von 6. – 7. Juni, zeigen sich die vielversprechendsten und spannendsten Startups aus Europa und stellen ihre innovativen Produkte vor. Das Konferenzprogramm bietet darüber hinaus zahlreiche Panels und Workshops sowie Satellite Events in der Stadt für CEOs und Gründer rund um Leadership und Herausforderungen der aktuellen Zeit, denen sich Entrepreneure und Unternehmer stellen müssen.

Mehr dazu hier: www.noah-conference.com/noah-berlin-conference-2018/.

Tech Open Air, Berlin

Bei der TOA geht es bunt zu, denn das Tech-Festival verbindet Technologie, Kunst, Musik und Wissenschaft miteinander und ist Treffpunkt für die internationale Tech- und Startup-Szene. Im Berliner Funkhaus werden vier Tage (19. – 22. Juni) mit über 200 Speakern und bis zu 20.000 Teilnehmer zum Tech-Highlight!

Mehr dazu hier: www.toa.berlin.

INTERACTIVE Festival, Köln

Beim INTERACTIVE Festival am 16. und 17. August treffen alle aus der Kreativ- und Digitalbranche aufeinander und diskutieren zu digitalen Trends und Ideen. Dabei stehen Vorträge, Workshops, Hackathons und Parties auf dem Programm, die das Potenzial und die Herausforderungen der aktuellen Trends erleb- und erfahrbar machen.

Mehr dazu hier: www.interactive-cologne.com.

Pirate Summit, Köln

Der Pirate Summit ist DAS Event für Startups und Gründer, denn das Odonien in Köln verwandelt sich seit 2011 immer Anfang September in eine Piraten-Hochburg. Hochkarätige und innovative Startups aus ganz Europa kommen zusammen und pitchen gegeneinander beim berühmten „Walk the Plank“-Pitch, ganz wie zu Zeiten Blackbeards – Aaarg! In diesem Jahr gibt es eine Neuausrichtung des Event-Highlights bzw. eher ein back to the Roots, was das für das spektakuläre Eventformat bedeutet bleibt noch abzuwarten.

Mehr dazu hier: www.piratesummit.com.

StartupCon, Köln

Die StartupCon (18. – 19. September) lädt zum dritten Mal alle Gründer und Startups in die LANXESS arena ein. Auf den Konferenz-Bühnen gibt es über 400 internationale Speaker zu sehen und vor allem zu hören. Darüber hinaus lockt die Y-Academy mit zahlreichen Workshops und Vorträgen von Unternehmern und Dozenten. Die Exhibition Area gibt Startups außerdem die Chance, sich dort mit ihren Produkten für Kunden, Investoren und Partner zu präsentieren.

Mehr dazu hier: www.startupcon.de/startupcon-2018.

NEXT, Hamburg

Die NEXT Conference vom 20. – 21. September wird direkt im Herzen Hamburgs auf der Reeperbahn stattfinden, das Schmidts Tivoli bildet die NEXT Stage und gleichzeitig findet auch das Reeperbahn Festival statt. Marketing- und Produktmanager, Startups und Führungskräfte aus der digitalen Wirtschaft genauso wie innovative Unternehmer informieren und tauschen sich auf der Hamburger Konferenz über die neuesten Trends rund um die digitale Transformation aus.

Mehr dazu hier: www.nextconf.eu.

Bits & Pretzels, München

Ein weiteres Highlight unter den Startup-Veranstaltungen ist das jährliche Bits & Pretzels in München, das dieses Jahr von 30. September bis 2. Oktober geht. Das Gründer Festival rockt am letzten Tag auch das Münchener Oktoberfest und ist Treffpunkt für die deutsche Gründer- und Startup-Szene.

Mehr dazu hier: www.bitsandpretzels.com.

Entrepreneurship Summit, Berlin

Ein Klassiker – dieses Gründer-Event ist eine super Möglichkeit zur Vernetzung, denn beim Entrepreneurship Summit in Berlin vom 6. – 7. Oktober kommen Gründer, Visionäre, Querdenker und Experten im Bereich Entrepreneurship zusammen. Interaktive Impulsgruppen und Workshops sowie spannende Keynotes stehen auf dem Programm!

Mehr dazu hier: www.entrepreneurship.de/summit.

innolution valley | corporate meets startup, Ludwigsburg

Mitte November (15. – 16. November) findet zum zweiten Mal das innolution valley statt, dass den Austausch zwischen Startups und Corporates stärken will und dafür eine gute Plattform bildet. Ein vielseitiges Programm mit spannenden Workshops und bekannten Speakern sorgt für Input.

Mehr dazu hier: www.innolutionvalley.com.

« zurück