+++ Wiederaufnahme der Präsenzcoachings - unter Berücksichtigung besonderer Schutz- und Hygienemaßnahmen 0800.0007827 +++

7. Mai 2020 | Redaktionsteam | merkur-start up

Buchtipp des Monats: Das Onlinecoaching Praxisbuch

Das Buch in diesem Buchtipp des Monats befasst sich ebenfalls mit dem Thema digitales Coaching und passt damit ganz wunderbar in unsere Reihe. Angesichts der Situation ist die Herausforderung für viele Berater, Trainer und Coaches die Digitalisierung des Beratungsangebots. Neben der allgemeinen Einführung ins Thema Onlinecoaching gibt es auch bereits Artikel zu Coaching-Plattformen und zu praktischen Tools für das E-Coaching. Das Onlinecoaching Praxisbuch gibt noch mehr Einblick zum Thema. Wir schlüsseln genauer auf, inwiefern Sie als Berater und Coach mit diesem Buch von Anton Korduan mit dem digitalen Coaching durchstarten können.

Ein Ratgeber für den Start: Das Onlinecoaching Praxisbuch

Auf 322 Seiten bekommen Berater und Coaches mit diesem Buch und mit dem Versprechen des Autors, einen Ratgeber zum Onlinecoaching und wie sie damit erfolgreich starten können und mehr Umsätze generieren. Die verwendete Sprache ist leicht verständlich und gut nachvollziehbar. Das Buch ist insgesamt wunderbar handzuhaben, es wird formal viel mit Absätzen gearbeitet, was das Lesen erleichtert. Zentrale Punkte heben sich deutlich ab und werden typografisch hervorgehoben. Aufzählungen und Auflistungen sind deutlich erkennbar und gut strukturiert dargestellt und verlieren sich so nicht im Fließtext. Das ganze gibt eine schöne Übersichtlichkeit und macht das Lesen angenehm. Das Praxisbuch ist in drei große Kapitel geteilt, wobei sich ersteres den Grundlagen widmet und die Einleitung bildet. Hier bekommen Sie als Leser eine gute Einführung ins Thema, aber vielmehr in die Wirksamkeit und die Basis der Weiterbildung durch Coaching und Beratung.

Darstellung der Grundlagen des Onlinecoachings

Das zweite Kapitel ist ebenfalls kurz gehalten und geht ganz allgemein auf Onlinecoaching in der Praxis ein. Hier werden vom Autor Anton Korduan grundlegende Informationen nochmals dargelegt und in klarer und verständlicher Weise erläutert. Dieser Teil hilft dabei, um sich nochmal der Komponenten, des Ertrags und Nutzen für den Klienten und auch der Techniken zu versichern. Für die Komponenten ruft der Autor drei Bestandteile auf und zwar den automatischen Teil, die asynchrone Begleitung und die synchrone Begleitung. Hier unterscheiden sich ganz allgemein jedoch die Onlinecoaching-Angebote muss man sagen. Nicht jedes Onlinecoaching erfolgt nach dieser Aufteilung des Autors und lässt sich somit aufgliedern. Diese hängt von der Art des E-Coachings ab und wie Sie als Berater und Coach das E-Coaching einsetzen. Wirklich hilfreich ist die Erklärung eines Aufbaus des digitalen Coaching-Kurses anhand eines Muster-Beispieles. Das verdeutlicht sehr gelungen den Zeitaufwand und auch die damit verbundenen Preise und die Techniken (Selbstlernkurs, Gruppenkurs, Kurs mit Onlinecoaching).

Mit dem Handlungsplan zum erfolgreichen Onlinecoaching in 5 Schritten

Das letzte und größte Kapitel des Buches “ Das Onlinecoaching Praxisbuch“ umfasst knappe 200 Seiten. Darin wird nun der Handlungsplan vom Autor übersichtlich und Schritt für Schritt dargelegt. Die einzelnen Handlungsschritte zum Aufbau eines Onlinekurses werden in fünf Schritte unterteilt, die sich den Themen Konzept, Vor-Veröffentlichung, Entwicklungsphase, Veröffentlichung und Marketing widmen. Jede einzelne Phase wird dann im Anschluss ausführlich erläutert. Dabei nähert sich der Autor dem Kern durch logische Beschreibungen und praktische Übungen. Das Buch liefert damit Aufgaben für die Praxis, die Ihnen direkt bei der Umsetzung des perfekten Onlinekurses für Ihr E-Coaching helfen. So wird das Gelernte direkt mit angewandt und Sie erstellen direkt bei der Lektüre Ihren Kurs. Durch die Gestaltung der Buchseiten mit vielen Absätzen und weißen „Leerraum“, bleibt Ihnen zudem auch genügend  Platz für direkte Notizen und Anmerkungen im Buch. Zeitangaben zu Übungen und Pausezeiten veranschaulichen die praktische Umsetzung. Der angekündigte Praxisbezug ist deutlich im Buch umgesetzt und das Versprechen damit eingelöst.

Exkurs zum Thema Pricing durch Gastbeitrag

Im Anschluss an die sehr ausführliche und genaue Arbeitsanleitung, um Ihren Onlinekurs mit digitalem Coaching zu erstellen, findet sich ein zusätzliches Unterkapitel. Dieses ist von einem Gastautoren verfasst und gibt Anregungen zum Thema Pricing. Die Preiskalkulation für ein digitales Produkt ist schwierig und der Gastautor Roman Kmenta gibt hier hilfreiche Überlegungen und Wege zur Preisberechnung preis. Dieses Bonus- Kapitel rundet das Buch ab und hilft besonders, die Beratungsleistung besser preislich einordnen zu können. Die letzten Seiten bieten ein Stichwortverzeichnis, das beim Nachschlagen hilft und Ihnen einen guten Überblick gibt, schnell zu einem gewissen Thema etwas nachlesen zu können.

Fazit: Das Onlinecoaching Praxisbuch ist ein praktisches Arbeitsbuch

Insgesamt ist das Buch von Autor Anton Korduan wirklich ein praktischer Ratgeber, aber vielmehr eine Art Workbook. Nach der Einleitung und den Grundlagen des Onlinecoachings in den beiden ersten Kapitel verfügen Sie als Leser über eine Auffrischung und einen guten Überblick zum Thema. Danach geht es wirklich ans Eingemachte, denn das größte und dritte Kapitel liefert den wahren Inhalt zum Buchtitel. Über 200 Seiten wird dann leicht verständlich und stets mit Praxisbezug erläutert, wie Sie Ihren Onlinekurs mit E-Coaching in fünf Schritten erstellen. Direkt mit dazu erhalten Sie Arbeitsanweisungen, Fragestellungen und konkrete praktische Aufgaben, die Sie bei der Erarbeitung unterstützen. Sie werden als Leser an die Hand genommen und Sie können bei der Lektüre gleich Ihren Kurs erstellen. Diese 5-Schritt-Anleitung ist wirklich präzise und logisch aufgebaut. Genau aufgedröselt werden die fünf Schritte mit deren einzelnen Aspekte ausführlich erläutert. Im Anschluss findet sich außerdem ein Kapitel des Gastautors Roman Kmenta, das Aufschluss über den Prozess zur Preisberechnung gibt. Hier finden sich wertvolle Hinweise und Tipps zum Pricing als Coach und Berater für das eigene Angebot. Ein übersichtliches Stichwortverzeichnis gibt zudem die Möglichkeit zum Schnelleinstieg. So können Leser direkt nach Stichwörtern suchen und später auch nochmals einzelne Aspekte nachschlagen. Wir finden, das Buch ist eine wunderbare Hilfe, um mit dem Onlinecoaching durchzustarten und wirklich ein praktisches Buch mit Aufgaben zur Umsetzung.

Standortauswahl

Hier finden Sie die Übersicht aller merkur-start up Standorte in Deutschland