31. Juli 2017 | Redaktionsteam | merkur-start up

So finden Sie den richtigen Karriereberater Teil 1

Immer den richtigen Karriereschritt machen – das ist nicht einfach. Wann ist es Zeit, sich einer neuen Position zu nähern? Was wäre überhaupt der nächste Schritt auf der Leiter? Und nicht immer läuft die Karriere in die gewünschte Richtung. Sie verpatzen mal ein Vorstellungsgespräch, sind demotiviert, weil Ihr Berufsweg eine Sackgasse zu sein scheint – kurzum: Es ist noch Luft nach oben. Eine Möglichkeit, um neue Strategien zu entwickeln, ist die Karriereberatung. Hier finden Sie Tipps, wie Sie den richtigen Berater finden können, um den nächsten Schritt ihrer Karriere zu gehen.

Das macht der Karriereberater

Karriereberater sind unabhängige Dienstleister, die Ihnen bei akuten Jobproblemen helfen. Wenn beispielsweise eine Bewerbungsrunde nicht gut lief oder Sie aktuell keine Aufstiegschancen mehr in Ihrem Beruf sehen, hilft Ihnen ein Karriereberater. Manchmal genügt schon ein einziges Gespräch, um konkrete und kurzfristige Fragen zu klären. Zwar gibt es keine klare Grenze zwischen Karriereberater und Karrierecoach, jedoch gibt der Berater konkrete Tipps und ist aktiv an der Entwicklung neuer Strategien beteiligt, was beim Coach nicht der Fall ist.

Karriereberatung ist mehr ein Geschäftsmodell als ein Beruf, weswegen nicht jeder gute Berater unbedingt eine Ausbildung gemacht haben muss.

Vor der Suche nach dem Karriereberater: Was Sie über sich selbst wissen sollten

Bevor Ihnen der Karriereberater hilft, Lösungswege für Ihre Herausforderungen zu finden, müssen Sie zunächst Ihre eigene Motivation hinterfragen:

  • Welche konkreten Fragen soll Ihnen der Karriereberater beantworten? Welche Ziele wollen Sie erreichen? Um konkrete Tipps und Hinweise geben zu können, braucht der Karriereberater möglichst konkrete Fragen und Ziele.
  • Haben Sie Lust auf Neues? Sind Sie bereit neue, ungewohnte Wege zu gehen, um ein Ziel zu erreichen? Eine ,,Naja, dann versuche ich es eben mal so’’-Einstellung ist nicht optimal. Wenn alte Strategien nicht funktionieren, müssen Sie Neue probieren – möglichst mit Motivation und Leidenschaft.
  • Welche Strategien haben Sie bisher verwendet, um beruflich voranzukommen? Reflektieren Sie Ihre eigenen Gewohnheiten, mit denen Sie bisher immer vorgegangen sind. Sie sind ein wichtiger Ansatzpunkt, um neue Strategien zu entwickeln und zu optimieren.

Diese Fragen sollten Sie im kostenlosen Erstgespräch mit ihrem potenziellen Berater klären

Bevor Sie sich auf einen Karriereberater festlegen, sollten Sie in einem Gespräch grundlegende Dinge klären. Professionelle Berater bieten immer ein kostenloses Erstgespräch zum Kennenlernen an. Diese Chance sollten Sie nutzen, um einige Fragen zu stellen:

  • Was können Sie mir anbieten? Der Karriereberater sollte Ihnen ein individuelles Angebot bieten können, das Sie effektiv nutzen können.
  • Wo liegt Ihr Schwerpunkt? Fragen Sie den Berater, in welcher Branche bzw. welchen Branchen er Erfahrungen gesammelt hat.
  • Wie planen Sie vorzugehen? Welche Rolle wird Ihr Karriereberater bei der Entwicklung neuer Strategien spielen?
  • Hatten Sie schon ähnliche Klienten? Informieren Sie sich über die Referenzen Ihres Karriereberaters. Eventuell hatte er oder sie bereits einen sehr ähnlichen Fall und hat deshalb einige erfolgreiche Strategien in petto.
  • Und nicht zu vergessen: Wie viel wird die Beratung kosten? Vereinbaren Sie die konkreten Kosten und den Zeitumfang der Beratung und halten diese schriftlich fest. Wenn beispielsweise der Berater vier Stunden braucht, um die Leistungen zu erbringen, für die drei Stunden festgelegt waren, werden nur drei Stunden abgerechnet.
  • Lesen Sie unbedingt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Karriereberaters durch, um keine Informationen zu übersehen.

So finden Sie einen Karriereberater

Um einen geeigneten und seriösen Karriereberater zu finden, gibt es zahlreiche Netzwerke, wie z.B.

  • Deutsche Gesellschaft für Karriereberatung e.V. (DGfK)
  • Karriereexperten.com
  • Monster.de etc.

In diesen Netzwerken können Sie je nach Region und Branche einen entsprechenden Berater finden. Fragen Sie auch Personen in Ihrem Umfeld nach Empfehlungen. Außerdem gibt es in fast jeder Personalabteilung eine Liste mit seriösen Karriereberatern, die Sie jederzeit anfordern können.

Wir begleiten Sie gerne bei Ihren nächsten Karriereschritten und stehen als Planer, Berater und Helfer zur Verfügung. Schauen Sie in unserer Karriere-Coach-Datenbank nach oder kontaktieren Sie uns kostenfrei unter 0800 000 7827 – wir wählen gemeinsam den für Sie passenden Coach aus unserem Team vor Ort aus.

Den Experten erkennen!: Lesen Sie weiter im zweiten Teil des Artikels „So finden Sie den richtigen Karriereberater“

« zurück