1. Dezember 2017 | Redaktionsteam | merkur-start up

AVGS Jobcoaching: Die wichtigsten Fragen geklärt

Wenn Sie kurz vor einer Arbeitslosigkeit stehen oder aber schon arbeitslos sind, dann stehen natürlich jede Menge Bewerbungen und hoffentlich auch Gespräche in naher Zukunft an. Um sich darauf perfekt vorzubereiten und Ihre Bewerbungsunterlagen auf den neuesten Stand zu bringen, ist ein Jobcoaching eine hervorragende Möglichkeit. In intensiven Unterrichtseinheiten erhalten Sie von Ihrem individuellen Coach dabei wertvolle Tipps und Ratschläge und können außerdem ein Bewerbungstraining nutzen. Sollten Sie sich bei Bewerbungen generell, der Formulierung des Anschreibens oder auch im Vorstellungsgespräch unsicher fühlen, ist das Coaching für Sie eine gute Chance. Die wichtigsten Fragen zum Jobcoaching bekommen Sie hier jetzt beantwortet.

Was ist das Jobcoaching?

Das AVGS Jobcoaching ist ein individuelles Einzelcoaching, bei dem Sie Hilfe für Ihre Bewerbung bekommen. Zusammen mit einem Coach wird zu Beginn ein konkretes Ziel des Coaching festgelegt, auf das in den nächsten Einheiten hingearbeitet wird. Gemeinsam erarbeiten Sie Ihre Stärken und Schwächen und Sie erhalten so ein Persönlichkeitstraining. Das hilft Ihnen im nächsten Schritt, beim Bewerbungen schreiben und dann natürlich auch um im Vorstellungsgespräch zu überzeugen. Dabei erstellen Sie Ihre professionellen Bewerbungsunterlagen mit Hilfe Ihres Coaches, wie Lebenslauf und auch Anschreiben und darüber hinaus können Sie auch die Situation des Bewerbungsgespräches trainieren.

Wie läuft das Ganze ab? Muss ich mich direkt dafür entscheiden?

Wenn Sie einen AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) der Bundesagentur für Arbeit oder des Jobcenters bereits haben, können Sie sich mehrere Agenturen für das Jobcocching erst einmal ansehen und sich dann entscheiden, wo Sie das AVGS Jocoaching absolvieren wollen. Der Vorteil bei der merkur-start up GmbH besteht darin, dass Sie zu Beginn ein kostenloses Erstgespräch erhalten und dabei erst einmal abklären können, in welche Richtung das Jobcoaching dann gehen soll und ob es für Sie in Frage kommt. Erst nachdem Sie sich für das Coaching bei der merkur-start up GmbH entschieden haben, beginnen Ihre Unterrichtseinheiten (UE), die Sie über den AVGS ausgestellt bekommen haben. Zeitlich müssen Sie sich zwar nicht sofort, aber nach einigen Tagen entscheiden, da der AVGS an einen bestimmten Zeitraum gebunden ist. Mehr dazu ist auf dem AVGS vermerkt.

Wie lange dauert das Jobcoaching?

Das AVGS Jobcoaching hat einen festen vorgegebenen Rahmen, in welcher Zeit Sie die Karriereberatung abschließen müssen. Dieser Zeitraum ist auf dem Gutschein angegeben und umfasst bis zu 8 Wochen. In dieser Zeit erhalten Sie 25 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten mit Ihrem Coach, in denen Sie an Ihren Bewerbungsunterlagen und an Ihrer Persönlichkeit arbeiten können.

Was kostet mich das Jobcoaching? Kann ich die Kosten irgendwie reduzieren?

Wenn Sie das Jobcoaching über das Jobcenter oder die Arbeitsagentur durchführen, können Sie dort über Ihren Ansprechpartner auch einen AVGS bekommen, über diesen dann die Kosten abgerechnet und von der entsprechenden Stelle übernommen werden. Wenn Sie das Jobcoaching auf Eigeninitiative hin wollen, dann müssen Sie die Kosten selbst tragen. In diesem Fall wenden Sie sich gerne an die merkur-start up, wir finden dann gemeinsam das richtige Coaching für Sie und besprechen mit Ihnen die genauen Kosten. Das Erstgespräch bleibt in jedem Fall für Sie kostenfrei, sodass Sie sich darüber einen guten ersten Eindruck verschaffen können, ob diese Form der Karriereberatung das Richtige für Sie ist oder ob Sie besser in einem Karriere- oder Fach- und Führungskräfte-Coaching aufgehoben sind.

Wie läuft die Wahl des Coaches? Und wie sieht die Termingestaltung aus?

Der Coach wird Ihnen je nach Zielvorgabe im Erstgespräch zugewiesen, um so den bestmöglichen Erfolg beim Coaching zu garantieren. Dabei kann natürlich auch die zeitliche Verfügbarkeit eine Rolle spielen oder aber Ihr Standort. Die merkur-start up bietet Ihnen an zahlreichen Standorten die Möglichkeit zum AVGS Jobcoaching. Rufen Sie uns gerne unter 0800.0007827 an oder schreiben Sie eine Mail, dann finden wir den richtigen Standort in Ihrer Nähe für Sie. Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit dem für Sie gewählten Coach nicht einverstanden sein, dann melden Sie sich gerne und wir kümmern uns darum, dass Sie einen anderen, besser passenden Coach zugeteilt bekommen.

Das Jobcoaching über den AVGS ist, wie oben bereits erwähnt, zeitlich an einen Rahmen von etwa 8 Wochen gebunden, in denen die 25 Unterrichtseinheiten abgeschlossen sein müssen. Die zeitliche Einteilung und die konkreten Coaching-Termine werden direkt mit Ihrem Coach abgesprochen und können individuell festgelegt werden. Dabei sind Termine den ganzen Tag über möglich. Sie können nach Wunsch auch nur wenige Block-Termine über mehrere Stunden mit Ihrem Coach vereinbaren, wenn Ihnen das lieber ist als viele, kurze Einzeltermine. Die Termingestaltung erfolgt nach der Erstberatung, sodass Sie dort direkt Ihre Wünsche mit angeben können.

Wenn Sie sich nun für ein Jobcoaching über den AVGS interessieren, dann vereinbaren Sie gerne direkt einen Termin zum Erstgespräch unter 0800.0007827!

 

« zurück